Rundgang durch die Ausstellung - Pubblicato da info@kunstmeranoarte.org

0
×

Attenzione

Questo evento è terminato, rimani connesso per nuovi eventi

Informazioni evento

mit Kristina Kreutzwald (Curatorial Office)

The Insubric Line ist die Debütausstellung von The Invention of Europe. A tricontinental narrative (2024-2027), ein dreijähriges kuratorisches Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm. Es lädt dazu ein, kritisch über die Idee eines einheitlichen, monolithischen Europas und seine bedeutungsschwangere (essentialistische) Selbsterzählung nachzudenken.

Die Gruppenausstellung versammelt mehrere künstlerische Positionen, die sich mit der spekulativen Vorstellung von der Insubrischen Linie – einem Geopunkt, der durch die Stadt Meran verläuft – beschäftigen. Die Linie ist eine Nahtstelle an der Erdoberfläche, die durch die Kollision der europäischen und afrikanischen tektonischen Platte entstanden ist. Das Narrativ der europäischen Identität und Reinheit wird anhand einer geologischen Realität dekonstruiert: das orografische Bild einer Linie, die nun als Narbe sichtbar ist, materialisiert die Komplexität der Geschichte, die – im Fall des Zusammentreffens von Afrika und Europa – vor 65 Millionen Jahren begann.

Kuratiert von Lucrezia Cippitelli und Simone Frangi

In deutscher Sprache
Teilnahmegebühr: 4 € zzgl. Eintritt

Foto: Ivo Corrà

Contatti :

Date e orari evento :

Potrebbe interessarti anche :

  • Eine Veranstaltung im Rahmen von AutorInnen in Meran - Appuntamento a Merano Bereits mit 16 Jahren machte Amelie Fried Abitur, studierte danach Germanistik, Theaterwissenschaft und Publizistik und absolvierte die Hochschule für Fernsehen und Film in München. Ab 1984 arbeitete sie als TV-Moderatorin und führte in Sendungen wie „Live aus der Alten Oper“, „Stern-TV“ und „3 nach 9“ engagiert und geistreich Gespräche mit deutschen und internationalen Persönlichkeiten. Dafür erhielt sie renommierte Auszeichnungen wie den Grimme-Preis und den Bambi. Ihr erster Roman „Traumfrau mit Nebenwirkungen“ wurde auf Anhieb ein Riesenerfolg, seither schrieb sie fast 30 Bücher, die allesamt Bestseller und teilweise verfilmt wurden. Für ihre Kinderbücher wurde sie u. a. mit dem „Deutschen Jugendliteraturpreis“ ausgezeichnet. Zuletzt erschienen: Der längste Sommer ihres Lebens. Roman. Heyne, München 2024 Traumfrau mit Ersatzteilen. Roman. Heyne, München 2022 Die Spur des Schweigens. Roman. Heyne, München 2020 Moderation: Verena Pliger Kostenlose Kartenreservierung über https://www.eventbrite.it/e/918890836227?aff=oddtdtcreator oder direkt in der Stadtbibliothek Meran
  • La nuova installazione, un percorso attraverso 39 tavole disegnate a pastello, WESTERN SAGA viene presentata in anteprima nello studio di Paul Mennea. Le tavole esposte per i visitatori guidati con un dialogo sul lavoro che ha portato la conclusione del progetto. Ingresso su prenotazione.
  • L'evento si tiene dal 27 Mar 2024 al 06 Nov 2024
    I testimoni secolari della Via Claudia Augusta, l’importanza delle due frazioni di Parcines Tel e Rablà ai tempi dei Romani e tanti altri fatti storici, culturali ed artistici vi verranno svelati nel corso di questo interessante tour guidato. Durata: ca. 2,5 ore Iscrizione: entro le ore 12 online oppure presso l'ufficio turistico di Parcines o Rablà

Inserisci i tuoi eventi sul primo e più amato calendario di eventi dell'Alto Adige!

HAI GIÀ UN ACCOUNT?

ACCEDI

NON HAI ANCORA UN ACCOUNT?

Non perderti i migliori eventi in Alto Adige!

ISCRIVITI ALLA NOSTRA NEWSLETTER SETTIMANALE

Vuoi vedere i tuoi eventi pubblicati sul nostro magazine?

RICEVI UN AVVISO AL MESE PER LA CHIUSURA REDAZIONALE

Vuoi promuovere i tuoi eventi o la tua attività? Siamo il tuo partner ideale e possiamo proporti soluzioni e pacchetti su misura per tutte le tue esigenze.

VAI ALLA SEZIONE PUBBLICITÀ

CONTATTACI DIRETTAMENTE

INSIDE EVENTS & CULTURE

Magazine mensile gratuito di cultura, eventi e manifestazioni in Alto Adige-Südtirol, Trentino e Tirolo.
Testata iscritta al registro stampe del Tribunale di Bolzano al n. 25/2002 del 09.12.2002 | Iscrizione al R.O.C. al n. 12.446.
Editore: InSide Società Cooperativa Sociale ETS | Via Louis Braille, 4 | 39100 Bolzano | 0471 052121 | Questo indirizzo email è protetto dagli spambots. È necessario abilitare JavaScript per vederlo..