Einloggen

Einloggen

Caffé letterario - Veröffentlicht von Bibliothek Sterzing / Biblioteca Vipiteno

0

Event-Informationen

Der Lesezirkel des Vereins Agorà in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Sterzing

Das Caffè Letterario lädt zum nächsten Treffen des Jahres am Dienstag, den 30. Juli um 17.30 Uhr in die Stadtbibliothek Sterzing ein. Alle sind herzlich willkommen und können auch einfach nur der Diskussion folgen oder sich die Buchvorschläge des Lesezirkels anhören.

Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben oder weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich einfach an Agorà (vipitenocultura@gmail.com) oder an die Stadtbibliothek Sterzing (0472 723760 - bibliothek@sterzing.eu).
Der Lesezirkel freut sich auf eine rege Teilnahme und einen interessanten Gedankenaustausch.

Veranstaltung in italienischer Sprache

Kontakte :

Das nächste Event findet statt in :

00

Tage

00

Stunden

00

Minuten

00

Datum und Uhrzeit des Events :

  • Di 30 Juli, 202417:30

Könnte dich auch interessieren :

  • „Wenn Frauen erzählen, dann sollten wir zuhören. Auch die Männer!““ Am Mittwoch, den 27. November 2024, stellt die Autorin Anna Maria Seehauser ihr Buch „Wenn Frauen erzählen“ in der Stadtbibliothek Sterzing vor. Es ist dies das erste große Schreibprojekt der Fachlehrerin aus Mauls, in dem sie ihre eigene Geschichte sowie die Geschichten anderer Frauen erzählt. Anna Maria Seehauser will mit ihren Erzählungen über Frauenschicksale und Lebenswege, Frauen Mut machen, sich gegenseitig mehr zu stärken. Freier Eintritt Anmeldung: Tel. 0472 723760 bibliothek@sterzing.eu
  • „Wenn Frauen erzählen, dann sollten wir zuhören. Auch die Männer!““ Am Mittwoch, den 27. November 2024, stellt die Autorin Anna Maria Seehauser ihr Buch „Wenn Frauen erzählen“ in der Stadtbibliothek Sterzing vor. Es ist dies das erste große Schreibprojekt der Fachlehrerin aus Mauls, in dem sie ihre eigene Geschichte sowie die Geschichten anderer Frauen erzählt. Anna Maria Seehauser will mit ihren Erzählungen über Frauenschicksale und Lebenswege, Frauen Mut machen, sich gegenseitig mehr zu stärken. Freier Eintritt Anmeldung: Tel. 0472 723760 bibliothek@sterzing.eu
  • Erfahren Sie mehr, über eines der dunkelsten Kapitel unseres Landes, über die Zeit der Südtiroler Katakombenschule. Der Schützenbezirk Brixen und der Südtiroler Schützenbund laden Sie herzlich zu einer eindrucksvollen Ausstellung ein, die das Thema "Katakombenschule – Erinnerung und Vermächtnis" in beeindruckender Art und Weise beleuchtet. Eine Erinnerung und ein Vermächtnis, das vom 20. Juli bis zum 17. August 2024 in der Engelsburg im Kloster Neustift präsentiert wird. Tauchen Sie ein in die Geschichte, die hinter dem Dekret "Lex Gentile" von Oktober 1923 und dem daraus resultierenden Verbot der deutschen Schule steht. Mithilfe von Schautafeln, Kurzfilmen, Zeitungsartikeln, Originalunterlagen und Fotos wird eine Katakombenklasse nachgestellt, die die Entstehung und Entwicklung dieser geheimen Schulen in Südtirol lebendig werden lässt. Unser Ziel ist es, das Bewusstsein für die Bedeutung der deutschen Schule zu schärfen und die Erinnerung an den mutigen Kampf um Bildung lebendig zu halten. Die heutigen Errungenschaften sind das Ergebnis des aufopferungsvollen Einsatzes in den Katakombenschulen, der trotz Verfolgungsdrucks und persönlicher Risiken die deutsche Sprache und Kultur bewahrte. Diese Ausstellung würdigt die tapferen Persönlichkeiten, die trotz widriger Umstände und drohender Strafen unbeirrt für ihre Überzeugungen eintraten und damit einen wertvollen Beitrag zur Gegenwart leisteten. Besuchen Sie uns und lassen Sie sich von der Geschichte inspirieren, die bis heute unsere Identität prägt. Eintritt frei Für Gruppen ab 10 Personen bieten wir kostenlose Führungen an. Kontaktieren Sie uns dazu bitte ca. 1 Woche im Voraus unter der Telefonnummer 335 6755611 oder per E-Mail unter presse@schuetzen.com

Trag deine Veranstaltungen in den ersten und beliebtesten Veranstaltungskalender Südtirols ein!

BIST DU SCHON REGISTRIERT?

LOGGE DICH EIN

NOCH NICHT?

Verpasse nicht die besten Veranstaltungen in Südtirol!

ABONNIERE UNSEREN WÖCHENTLICHEN NEWSLETTER

Möchtest du deine Events in unserem Magazin veröffentlicht sehen?

ERHALTE EINEN MONATLICHEN HINWEIS ZUM REDAKTIONSSCHLUSS

Möchtest du deine Veranstaltungen oder dein Unternehmen bewerben? Wir sind dein idealer Partner und können maßgeschneiderte Lösungen und Pakete für alle deine Bedürfnisse anbieten.

GEHE ZUR WERBEBEREICH

KONTAKTIERE UNS DIREKT

INSIDE EVENTS & CULTURE

Magazine mensile gratuito di cultura, eventi e manifestazioni in Alto Adige-Südtirol, Trentino e Tirolo.
Testata iscritta al registro stampe del Tribunale di Bolzano al n. 25/2002 del 09.12.2002 | Iscrizione al R.O.C. al n. 12.446.
Editore: InSide Società Cooperativa Sociale ETS | Via Louis Braille, 4 | 39100 Bolzano | 0471 052121 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..